Skip to main content

JETZT NEU: Online-Info-Veranstaltungen zur WALDWOHL Qualifizierung

Für mehr Informationen zu den WALDWOHL Qualifizierungs-Seminaren bieten wir Ihnen eine kostenlose Online-Info-Veranstaltung an.

Der nächste Termin ist am: 
Mittwoch, 28.02.2024 um 18.00 Uhr

Bitte schicken Sie Ihre Anmeldung mit dem Betreff "Online-Info-Veranstaltung" per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Sie erhalten dann einen Einladungslink für unser gemeinsames erstes Treffen.

Sie fühlen sich im Wald Zuhause? Sie unterstützen gerne Ihre Mitmenschen, wenn es darum geht, sich zu entspannen, sich gesund zu fühlen?

Mit den drei Ausbildungsgängen von WALDWOHL® qualifizieren Sie sich, um in Niedersachsen und darüber hinaus Wald-Gesundheitskurse wie Waldbaden, Achtsamkeitstraining, Coachings im Wald, Resilienztrainings, Walderlebnisse für Kinder und Grundschulen  u.v.m. als Kursleiter*in oder Trainer*in im Wald anbieten zu können. Wir stehen dabei als Partner an Ihrer Seite.

Ausbildungsgänge zum zertifizierten Waldwohl® Trainer*in / Kursleiter*in

Trainer*in für Wald-Gesundheit

 

Kursort Wald-Seminarorte in Niedersachsen
Module
  • WALDWOHL® Modul Gesundheit Teil A – Online (Live-Webinar und Lernplattform)
  • WALDWOHL® Modul Gesundheit Teil B – Praxis (3 Tage Präsenz; Auswahl eines Schwerpunkt-Themas: Waldbaden, Resilienztraining, Artgerechte Lebensweise)
  • WALDWOHL® Modul Waldwissen-Online (Lernplattform ohne Präsenz)
  • WALDWOHL® Modul Waldwissen-Praxis (5 Tage Präsenz)
  • WALDWOHL® Modul Trainerkompetenz & Innere Werte (4 Tage Präsenz)
Gültigkeit Zertifikat auch gültig für die niedersächsischen Landesforsten, den Statdwald Wolfsburg und den Stadtforst Goslar
Dauer

In Ihrem Rhytmus, je nach Modulbelegung

Richtet sich an Wald-Gesundheits-Interessierte, "Grüne" Berufe, Pädagogen, Gesundheitsberufe (Voraussetzung: abgeschlossene Berufsausbildung)
Anmeldung Module buchen unter  Qualifizierungsseminare 
   
   

 

Therapeut*in für Wald-Gesundheit

 

Richtet sich  an therapeutische und pflegende Berufe (geregelte Heilberufe mit therapeutischem und/oder pflegenden Schwerpunkt)
Kursort Wald-Seminarorte in Niedersachsen
Module  folgen in Kürze
Gültigkeit Zertifikat auch gültig für die niedersächsischen Landesforsten, den Statdwald Wolfsburg und den Stadtforst Goslar
Dauer

In Ihrem Rhytmus, je nach Modulbelegung

Anmeldung Module buchen unter Qualifizierungsseminare 
   

 

Coach für Wald-Gesundheit

 

Kursort Wald-Seminarorte in Niedersachsen
Module  
  • WALDWOHL® Modul Gesundheit Teil A – Online (Live-Webinar und Lernplattform)
  • WALDWOHL® Modul Waldwissen-Online (Lernplattform ohne Präsenz)
  • WALDWOHL® Modul Waldwissen-Praxis (Präsenz)
  • Optional: 

    WALDWOHL® Coaching Seminar „Be reconnected”

Gültigkeit Zertifikat auch gültig für die niedersächsischen Landesforsten, den Statdwald Wolfsburg und den Stadtforst Goslar
Dauer

In Ihrem Rhytmus, je nach Modulbelegung

Richtet sich  an zertifizierte Coaches und Trainer (Zugangsvoraussetzung auf Nachfrage: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.)
Anmeldung Module buchen online unter Qualifizierungsseminare 
   

 

Möchten Sie Resilienztrainer*in oder Kursleiter*in für Waldbaden oder Artgerechte Lebensweise werden?

Wenn Sie sich für die Ausbildung zum Trainer*in für Wald-Gesundheit entscheiden, und alle dazugehörigen Module (siehe oben) absolvieren, sind sie danach bereits dafür qualifiziert.

Möchten Sie die Trainerqualifikationen einzeln absolvieren, benötigen Sie dafür folgende Module:

WALDWOHL Kursleiter*in für Waldbaden: Teilnahme an den Module Gesundheit Teil A & B "Waldbaden"; Hausarbeit.

WALDWOHL Kursleiter*in für Artgerechte Lebensweise: Teilnahme an den Module Gesundheit Teil A & B "Artgerechte Lebensweise"; Hausarbeit

WALDWOHL Kursleiter*in für Resilienztraining im Wald : Teilnahme an den Module Gesundheit Teil A & B "Resilienztraining im Wald"; Hausarbeit

Warum gibt es eine Kooperation mit den niedersächsischen Landesforsten, dem Stadtwald Wolfsburg und dem Stadtforst Goslar?

Wir lieben den Wald und die Natur. Daher möchten wir nicht irgendeine schnelle Ausbildung anbieten, sondern ein profundes Wissen über den Wald und die Gesundheit vermitteln.

Wir möchten Menschen mit guten Trainerkompetenzen ausrüsten und dadurch auch sichergehen, dass Kursteilnehmende einen respektvollen und achtsamen Umgang mit dem Wald erlernen. Und weil es im Bereich der Wald-Gesundheit nicht viele geschützte Berufsbezeichnungen gibt, möchten wir einen einhetlichen hohen Qualitätsstandard an ausgebildeten Trainern für Wald-Gesundheitsangebote in Niedersachsen anbieten.

Ausbildungen anderer Wald-Akademien können nach standardisierter Prüfung anerkannt werden. Und natürlich ist die Waldwohl-Qualifizierung auch über Niedersachsen hinaus anerkannt.

Mit den drei Wald-Gesundheits-Ausbildungen sind Sie qualifiziert, um auf den Waldflächen der niedersächsischen Landesforsten, dem Stadtwald Wolfsburg und dem Stadtforst Goslar und anderen Waldgesundheitskurse wie bspw. Waldbaden, Achtsamkeitsübungen, oder gesundheitsfördernde Kurse  wie Qui Gong, Wald-Yoga und viele mehr anzubieten.

Als Partner der Niedersächsischen Landesforsten (NLF), welche in Niedersachsen 330.000 Hektar Wald bewirtschaften, bietet WALDWOHL® eine speziell entwickelte Ausbildung für zukünftige Trainer im Bereich Wald und Gesundheit an. So soll in Zukunft das Gesundheitspotential des Waldes in Niedersachsen für die Gesellschaft breit geöffnet werden!

Was bietet die WALDWOHL Ausbildung?
  • Ein qualitativ hochwertiges Basiswissen im Bereich Wald-Gesundheit (welches im Übrigen auch außerhalb Niedersachsens anwendbar und nutzbar ist!)

Im WALDWOHL® Netzwerk treffen Sie auf kompetente und erfahrene Dozenten, die Sie in den Themengebieten „Trainerkompetenz & Innere Werte“, „Gesundheit“ und „Waldwissen“ mit auf die gemeinsame Reise nehmen.

  • WALDWOHL® sorgt für mehr Vernetzung in der Politik und im Gesundheitssystem und so für mehr „(Wald)-Gesundheit“ in der Gesellschaft

Unser Ziel ist es, die Strukturen für mehr Waldgesundheit für alle zu schaffen. So soll in Zukunft das Gesundheitspotential des Waldes in Niedersachsen für die Gesellschaft breit geöffnet werden!

  • Die Qualifizierung ermöglicht den Zugang zu den Wäldern der Niedersächsischen Landesforsten, der Stadtfort Wolfsburg und der Stadtforst Goslar

Für die kommerzielle Platzierung von Wald- und Gesundheitsangeboten benötigt jede/r eine „Gestattung“ für die Benutzung der Waldflächen (§23 NWaldG). 

Als Vertrags-Partner der Niedersächsischen Landesforsten (NLF), der Stadtforst Wolfsburg und der Stadtforst Goslar bietet WALDWOHL® eine speziell entwickelte Qualifizierung für zukünftige Trainer im Bereich Wald und Gesundheit an. Ziel der WALDWOHL®Qualifizierung ist es, einen Pool von ausgezeichneten Trainern mit einem einheitlichen Qualitätsstandard für die Landeswaldflächen in Niedersachsen aufzubauen. WALDWOHL® garantiert für diesen Qualitätsstandard.

Die WALDWOHL® Qualifizierung ist auf den Waldflächen der Nds. Landesforsten somit die Grundlage für jegliche Aktivität im Bereich Wald & Gesundheit. WALDWOHL® organisiert für alle WALDWOHL® Partner die notwendige Infrastruktur mit dem Waldbesitzer.

Angebote im Bereich Wald und Gesundheit sind beispielsweise: Entspannungstechniken (wie Yoga, Qi Gong, Meditation, autogenes Training, usw. im Wald), Wellness- und Erholungsangebote für Groß und Klein (Waldbaden, Achtsamkeits-Trainings, Sinneswahrnehmung, etc), Sportliche Angebote aus der Gesundheitsförderung (Präventivkurse allg., Fitness zur Vorbeugung von Herzerkrankungen, Übergewicht oder Stressminimierung u.ä.), Wald-Coaching, und vieles mehr... 

Was passiert nach der WALDWOHL Ausbildung?
  • WALDWOHL® bietet gemeinsam mit den qualifizierten Trainern und Akteuren verschiedenen Ziegruppen ein großes Angebot von WALDWOHL®Erlebnissen an. 

Möchten Sie nach der WALDWOHL® Trainer Qualifizierung Ihre Waldgesundheits-Angebote auf den Partner-Waldflächen und anderen anbieten? Dann freuen wir uns auf eine Zusammenarbeit. Mit uns haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angebote attraktiv im Rahmen eines angepassten Marketingkonzeptes auf den Markt zu bringen. Nähere Infos gerne auf Anfrage!

Kann ich mir andere Ausbildungen anerkennen lassen?

Im Rahmen des Qualifizierungsprozesses können schon geleistete Fortbildungen und Qualifikationen der Bewerber individuell geprüft und entsprechend als WALDWOHL® Kompetenz anerkannt werden (mehr dazu unter FAQ). Die Anerkennungen für die einzelnen Kompetenzen werden einheitlich, nach festgelegten Qualitäts-Standards geregelt. Werden Kompetenzen anerkannt, verringert sich die Gesamt-Investition entsprechend.

Sie haben eine berufliche Qualifikation als Therapeut oder eine Coaching-Ausbildung? Dann können Sie sich auch als WALDWOHL® Therapeut oder WALDWOHL® Coach qualifizieren! Sprechen Sie uns einfach an.

weitere Infos zur Waldwohl-Ausbildung

Mit einer abgeschlossenen WALDWOHL Ausbildung arbeiten Sie anschließend auf selbständiger Basis. Das WALDWOHL Netzwerk besteht aus freiberuflichen WALDWOHL®Trainern /Trainerinnen, die in selbstständiger Tätigkeit arbeiten. Wir pflegen ein herzliches und kooperatives Verhältnis und tauschen uns regelmäßig aus.

Mit unserer Walderlebnisplattform bieten wir Absolventen einen Ort, an dem sie Ihre Walderlebnisse und Events anbieten können.

Unser Ziel ist es, den Menschen und den Wald zusammenzubringen -
dafür steht das Unternehmen WALDWOHL®

Die Ausbilungs-Module
WALDWOHL® Trainer für Wald-Gesundheit

WALDWOHL® Modul TRAINERKOMPETENZEN & INNERE WERTE

4 Präsenztage 

In diesem Modul lernen wir, einfühlsam und empathisch mit Menschen (in Gemeinschaft) zu trainieren!

Wussten Sie, dass die meisten Menschen „Gemeinschaft“ als eine wichtige Komponente des Glücks empfinden?

Lernziel: der persönliche Methodenkoffer füllt sich durch grundlegendes neuropsychologisches Know-How, neue Perspektiven für die Sozial-Kompetenz und einer treffsicheren, einfühlsamen Kommunikation. Damit wird ein Trainer die nötige Kompetenz haben, um die Teilnehmer bei Wald- und Gesundheitsaktionen behutsam und wirkungsvoll anzuleiten.

Inhalte:

  • Systemische Betrachtung von Gruppen-Aktionen
  • Trainerhaltung & Trainermethoden
    • Die Haltung der „freundlichen Stärke“
    • Modell der Psyche von Homo Sapiens
    • Stimme, Sprache & Trace – Entspannung und Gesundheit
  • Trainings in der Umwelt & Mitwelt – Wegweiser aus der Neurowissenschaft & Psychologie
  • Kommunikation erfolgreich gestalten
  • Persönliche Grundausrichtungen in Wald- und Gesundheitsangeboten: Das Riemann-Thomann-Modell
  • Praxis-Übungen: Anleitungen von Wald & Gesundheitsangeboten
  • Wirkungsvolle Sprache des Marketings als Trainer für Wald-Gesundheit
WALDWOHL® Modul GESUNDHEIT

1x Live-Online-Seminar, 1x Online-Lern-Modul und 3 Präsenztage 

In diesem Modul lernen wir, was Gesundheit bedeutet und wie der Wald uns unterstützt!

Glücksempfinden durch den intensiven Kontakt mit dem Wald – was steckt dahinter?

Lernziel: Erwerb von Kenntnissen und Fertigkeiten für Gesundheitsförderung und Prävention durch das Potential des Waldes. Theoretische Kenntnisse rund um das Thema "Wald-Gesundheit" erlangen. 

Modul Gesundheit Teil A – Live-Online Seminar & Online-Lern-Modul

Inhalte

  • Unser Gesundheitssystem in Deutschland
  • Ein Blick in die Gesundheitsförderung & Prävention
  • Was ist Stress? Was hilft dagegen?
  • Gesundheit - aus verschiedenen Perspektiven betrachtet
  • Wald und Gesundheit: Unser Immunsystem im Kontakt mit dem Wald
  • Abgrenzung Waldgesundheitstrainings und Waldtherapie
  • Gesundheitsfördernde Effekte von Waldaufenthalten - aktueller Stand der Wissenschaft und Praxis
  • „Glücksempfinden“ durch den Kontakt mit der Natur
  • Mind-Body-Medizin im Wald

Modul Gesundheit Teil B - 3 Präsenztage zur Auswahl! 

Nach der Teilnahme dieser Präsenz-Seminare erhältst Du jeweil ein WALDWOHL Zertifikat "Kursleiter*in für..." 

WALDWOHL Kursleiter*in für Waldbaden

Waldbaden - Entstehung & Wirkung:

  • Theorie zur Geschichte des Waldbaden
  • Die äußeren & inneren Wurzeln des Waldbadens
  • Neuste wissenschaftliche Erkenntnisse
  • Grenzen des Waldbadens/Kontraindikation
  • Waldbaden als Prävention/Rehabilitation
  • Waldbaden bei stressbedingten Krankheiten/Burnout

Methodik & Didaktik

  • Verantwortung des Kursleiters im Wald
  • Praxis der Anleitung
  • Kompetenzfelder eines Kursleiters

Praxis - 10 Zutaten für ein Waldbad nach Annette Bernjius

Hausarbeit

  • Ausarbeitung eines individuellen Waldbaden-Konzeptes

WALDWOHL Kursleiter*in für Artgerechte Lebensweise

Inhalte

  • Der Mensch ist ein Wanderer, doch wir sitzen uns krank. Warum artgerechte Bewegung nur im Freien möglich ist – theoretische Einführung und Gruppenarbeit zur Erstellung einer Übungsreihe im Wald
  • Handydaumen, Smartphone-Nacken und Mausarm: Das moderne Leben stellt unseren Körper vor neue Herausforderungen – Erlernen spezieller Übungen zur Prävention
  • Praxis: Wandern durch das NSG Lüneburger Heide 
  • Komm wieder auf die Füße – wie unsere Füße helfen können, uns zu erden. Theoretische Einführung und Erlernen einfacher Mobilisations- und Entspannungsgriffe.
  • Wege aus dem Stress – ein Blumenstrauß an Möglichkeiten
  • Theoretische Einführung in das Thema Achtsamkeit und Meditation
  • Praktisches Erlernen verschiedener Wahrnehmungs- und Entspannungsübungen 
  • Theoretische Einführung in die Methode des Storytelling
  • Gruppenarbeit zur Erstellung einer Meditationsgeschichte

Hausarbeit

  • Ausarbeitung eines individuellen Waldgesundheit-Konzeptes

WALDWOHL Kursleiter*in für Resilienztraining im Wald

Inhalte

Resiliente Menschen sind beruflich erfolgreicher, emotional stabiler sowie körperlich und psychisch gesünder. Bei Veränderungen passen sie sich besser an und leiden seltener an psychischen Störungen, wie z.B. Depressionen oder Burnout. Wir unterrichten Dich darin, wirksame Resilienzübungen im Wald zu nutzen, um anderen Menschen zu mehr Resilienz zu verhelfen! 

Als Konzept zur Stärkung der seelischen Widerstandfähigkeit hat sich die Resilienzförderung als etabliertes Gesundheitsförderprogramm hervorgetan. Der Wald bietet uns einen wunderbaren Ort für Gesundheit. 

  • Resilienz in Theorie und Praxis 
  • Wald als Unterstützer
  • Methodik und Didaktik für Angebote im Wald 

Hausarbeit

  • Ausarbeitung eines individuellen Waldresilienz-Konzeptes
WALDWOHL® Modul WALDWISSEN & RECHT

5 Präsenztage + 3 Tage onlinegestütztes Lernen

In diesem Modul lernen wir alles Notwendige über die Wälder, die uns umgeben!

Was sollte ich wissen, über den Sehnsuchtsort Wald?

Lernziel: ein forstfachliches und waldökologisches Basiswissen versetzt die Trainer in die Lage, ihre Teilnehmer kompetent im Medium Wald anleiten zu können. Zusammenhänge über die Kreisläufe und die Legenden von Mystik und Poesie rund um den Wald sind abrufbar, ebenso wie Artenkenntnisse und Heilwirkungen der heimischen Flora und Fauna. Welchen Platz die „Homo Sapiens“ im Waldgefüge im Rahmen einer nachhaltigen Entwicklung einnehmen, wird reflektiert. Und die forstlichen Ziele in Niedersachsen, insbesondere der Nds. Landesforsten, sind bekannt. Ebenso sind spezifische Rechtskenntnisse hinsichtlich Verkehrssicherheit, Waldbetreten und Aufsichtspflicht vorhanden und ermöglichen so die sichere Anleitung von Gruppen im Wald.

Die Inhalte des Moduls sind identisch zu den forstlichen Inhalten des bundesweiten „Waldpädagogik-Zertifikats“ und in der Anwendung auf das Thema Wald & Gesundheit abgestimmt. Das Modul ist für zertifizierte Waldpädagogen per se anerkannt.

Inhalte:

  • Nachhaltige Waldbewirtschaftung in Deutschland und in Niedersachsen
  • Was ist bedeutet „Nachhaltigkeit“?
  • Ökosystem Wald
  • Vom Samen zum Schrank
  • Waldschäden & Risiken – mit wachem Auge durch den Wald
  • Wald global – wie geht es den Wäldern der Welt?
  • Mensch & Wald – eine besondere Beziehungsgeschichte: Geschichte, Mystik, Märchen, Lyrik & Gesundheit
  • Tiere, Tierspuren & die Jagd – auf Entdeckungsreise im Unterholz
  • Pflanzen des Waldes – Artenkenntnisse und Heilwirkungen
  • Der rechtliche Rahmen – wie agiere ich als Gastgeber im Wald
  • Das WALDWOHL® Netzwerk 
Das WALDWOHL® Life-Training

Lernziel: Präsentation der neu erworbenen Kompetenzen in einer „Life-Situation“.

Die Planung, Anleitung und Reflektion eines Wald & Gesundheitsangebotes (2 Stunden) durch den/die Trainer/in wird durch zwei „Prüfer/innen“ beobachtet.

Abschluss: WALDWOHL® Zertifikat Wald-Gesundheitstrainer

WALDWOHL Seminar-Orte

Die Fortbildungsmodule finden an verschiedenen WALDWOHLFÜHL-Standorten in Niedersachsen statt, damit wir möglichst viele verschiedene „Waldbilder“ erleben können. Nähere Infos siehe Modul-Beschreibung.

WALDWOHL® Werte

Wir sehen und spüren, dass die Welt im Wandel ist und zeitgleich einen Wandel benötigt. Große Themen umgeben uns, die von uns Menschen eine neue Denkweise und vor allem neue, andere Handlungen erfordern. Die Menschheit hat sich auf dem Planeten Erde innerhalb von fünfzig Jahren mehr als verdoppelt - viele Menschen leben in einem Wohlstand, der die Ressourcen des Planeten sehr endlich werden lassen. Holz ist ein nachwachsender Rohstoff - hier haben wir die Möglichkeit als Mensch eine so wertvolle Ressource wie den Wald durch nachhaltiges Handeln zu fördern. Doch die nachhaltige Entwicklung unserer Ökosysteme, unserer Ressourcen, aber auch unserer gesellschaftlichen Denkweise erscheint unglaublich komplex. WALDWOHL versucht die Komplexität zu reduzieren, in dem wir den menschlichen inneren Frieden, die eigene Balance und die persönliche Gesundheit als Basis für eine nachhaltige Entwicklung auf unserem Planeten verstehen. Im Wald werden wir uns der Verbundenheit von Mensch und Natur bewusst, wir „begreifen“ durch das eigene persönliche Erleben die Zusammenhänge der Ursprünglichkeit. Wir sind bemüht, die Vielperspektivität von Wissen, Erfahrungen und wissenschaftlichen Erkenntnissen aus den Bereichen Wald, Gesundheit und Gesellschaft in unseren Fortbildungen und unserem Tun darzustellen - ganz im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Wir sind fest davon überzeugt, dass unsere auf die menschliche Gesundheit ausgerichtete Arbeit im und mit dem Wald die Welt ein bisschen besser machen kann.

Unser Wunsch!

Wir wünschen uns Trainer*innen 

  • die wundervoll und einfühlsam Menschen und Gruppen anleiten können
  • die sich im Wald und in der Natur auskennen und so der Natur achtsam begegnen können
  • die wissen, dass nachhaltige Entwicklung und nachhaltiges Denken und Handeln die Welt ein bisschen besser machen kann
  • die verstehen, welche Beziehung Mensch & Wald seit Menschengedenken auf der Erde führen
  • die den menschlichen Körper und die menschliche Psyche in den Grundzügen begreifen
  • die einen vollen Methodenkoffer bei sich tragen, der ihnen ermöglicht, Menschen in ihrer Gesunderhaltung zu unterstützen

Und dieser Wunsch ließ unsere Fortbildungsinhalte wachsen! 

Wie kann ich mich anmelden?

 

  1. Schritt: schreiben Sie uns eine Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. 
  2. Schritt: WALDWOHL® klärt mit Ihnen mögliche Anerkennungen (s. auch FAQ - link)
  3. Schritt: Sie erhalten Ihren persönlichen „Modul-Fahrplan“ (Bearbeitungszeit circa 2-4 Wochen) und buchen daraufhin die einzelnen Fortbildungsmodule hier (link)